Sponsorenlauf für UNICEF

Am 30. April konnten die Schülerinnen und Schüler der Goldhut-Grundschule soziales Engagement und Spaß an der Bewegung miteinander verknüpfen.

Während die Schulkinder eines Jahrgangs der Goldhut-Grundschule eifrig auf dem alten Fußballplatz ihre Runden für UNICEF liefen, durften die übrigen Kinder auf dem Pausengelände der Schule an vielen Stationen ihre Geschicklichkeit, Wendigkeit und Teamfähigkeit unter Beweis stellen.


Der vom Kreisjugendring Neumarkt angemietete Spieleanhänger sorgte mit einer Rollenrutsche, Wurfspielen, verschiedenen Geschicklichkeitsspielen und Teamspielen wie z. B. „Gruppenskilauf“ oder „Das laufende A“ für Bewegung und Unterhaltung. Der absolute Renner waren GoKarts, die unentgeltlich von der Firma GoKart-Profi aus Ezelsdorf zur Verfügung gestellt wurden, mit denen die Kinder auf der Sprintstrecke im Schulhof fahren durften. Die Lehrkräfte der Grundschule betreuten die einzelnen Spielstationen.


Da zwischen der Abteilung Kinderturnen des FC Ezelsdorf mit Frau Gisela Göhring und der Goldhut-Grundschule ein guter und enger Kontakt besteht, stellten sich zusätzlich vier Mitglieder dieser Abteilung als Betreuungspersonen zur Verfügung. Durch das tolle Spieleangebot und das gemeinsame Laufen für einen guten Zweck rückte an diesem Vormittag die Schulgemeinschaft in Ezelsdorf noch näher zusammen.