Annette Pichl nimmt Abschied von der Goldhut-Grundschule

Nach 19 Jahren Unterrichtstätigkeit an der Goldhut-Grundschule wechselt Annette Pichl mit dem Schuljahr 2013/14 als Schulleiterin an die Grundschule Wolfstein in Neumarkt.


Sie war in dieser langen Zeit fast ausschließlich Klassenleiterin in der 1. und 2. Jahrgangsstufe und seit dem Schuljahr 2007/08 als Konrektorin tätig.


In einer kleinen Feierstunde verabschiedeten sich alle Erst- und Zweitklässler im Schulhaus in Oberferrieden mit musikalischen Beiträgen von der Lehrerin. Bei einer Abschiedsfeier Im Kreise des Kollegiums würdigte Schulleiterin Gertrud Wetzel die großen Verdienste der Konrektorin und dankte ihr für ihren unermüdlichen Einsatz für die Belange der Schule. Vor allem in den Bereichen „Schulleben“ und „Schulorganisation“ engagierte sie sich in besonderem Maße und hinterließ mit ihren kreativen Ideen an der Goldhut-Grundschule nachhaltige Spuren.


Gertrud Wetzel hob die beispielgebende Elternarbeit der Konrektorin hervor. Annette Pichl war es stets ein Anliegen, allgemeine pädagogische Ziele und Wertvorstellungen auf die Eltern zu übertragen. Die gesamte Schulfamilie der Goldhut-Grundschule in Ezelsdorf wünscht ihrer scheidenden Konrektorin alles Gute, Kraft und Stärke für die anstehenden Aufgaben und viel Erfolg an ihrer neuen Wirkungsstätte.