Eine interessante Arbeitsgemeinschaft findet in diesem Schuljahr für alle Dritt- und Viertklässler der Goldhut-Grundschule statt: Mit dem Kurs „10 kleine Fingerlein“ können sie das Tastaturschreiben am Computer erlernen.

Die Schulleiterin Gertud Wetzel, die die Arbeitsgemeinschaft anbietet, führt die Kinder zu Beginn einer jeden Unterrichtsstunde in die bunte Zirkuswelt. Jede Taste am Computer symbolisiert eine Figur oder einen Gegenstand im Zirkus. Durch das Hören einer Geschichte, durch Bewegungs- und Entspannungsspiele werden die Tasten am PC erlernt. Vielseitige Übungsmöglichkeiten wie z. B. Rätsel, Malen, Ausschneiden, Zuordnungsübungen und das Bekleben der Finger mit Farbpunkten sollen das Wissen der Kinder im Langzeitgedächtnis speichern. Mit Begeisterung erledigen die Kinder auch die Hausaufgaben der Arbeitsgemeinschaft: Mit einem persönlichen Lizenzcode kann man sich Zugang zu einer Übungssoftware verschaffen, die mit sehr motivierenden und abwechslungsreichen Übungen das Erlernte im Unterricht festigen soll und zur Geschwindigkeitserhöhung beim Tippen beiträgt.

 

Nach acht Doppelstunden erhalten alle Teilnehmer des Kurses eine Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme am Erlernen des Tastaturschreibens.