Zum vierten Mal beteiligte sich die Goldhut-Grundschule am „Lebendigen Adventskalender“ der evangelischen Kirchengemeinde Oberferrieden. In diesem Jahr durften die Schulkinder das 11. Fenster im Kalender öffnen.

Trotz des schlechten Wetters versammelten sich über 80 Personen vor dem Schulhaus in Ezelsdorf. Fleißig hatten die Dritt- und Viertklässler Sterne gebastelt, mit denen die Eingangstüre des Schulhauses geschmückt wurde. Die Religionspädagogin Angela Reither hatte mit ihrer Religionsgruppe ein Spiel eingeübt, das die Verkündigung der frohen Botschaft der Engel an die Hirten darstellte. Für ihre Rollen schlüpften die Kinder in Hirten- und Engelsgewänder. Sogar ein echtes Lagerfeuer brannte vor den Hirten. Gemeinsam mit allen Anwesenden wurde gesungen und gebetet.

Im Anschluss an die Adventsfeier lud die Schulleiterin Gertrud Wetzel alle Teilnehmer und Gäste ein, sich im Schulhaus bei Kinderpunsch und Lebkuchen wieder aufzuwärmen.

 Aktuelle Meldung

Übersicht Hygienekonzept Stand 23 September 2021
aktualisierte Fassung
Anlage 3_Kurzübersicht Rahmenhygieneplan
Adobe Acrobat Dokument 306.9 KB
Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen Stand 2. Juni 2021
aktualisierte Fassung
210602 Merkblatt_Umgang mit Erkältungssy
Adobe Acrobat Dokument 600.5 KB
Testungen für Schülerinnen und Schüler
Covid-19-Schutzmaßnahmen an den Schulen im Landkreis Nürnberger Land - Testungen für Schülerinnen und Schüler
Covid-19-Schutzmaßnahme - Testungen Schü
Adobe Acrobat Dokument 385.0 KB
Familien in Not
Jetzt kein Kind alleine lassen!.pdf
Adobe Acrobat Dokument 115.0 KB
Schulberatung: 11 Tips für Eltern zu Corona
295 200323 A 11-Tipps-für-Eltern zu Cov
Adobe Acrobat Dokument 142.9 KB

 Aktuelle Termine