Hurra, der Herbst ist da! Die Klassen 1a und 1b nahmen das schöne Herbstwetter zum Anlass, die Umgebung von Oberferrieden und Unterferrieden auf ihrem 1. Wandertag zu erkunden. Munter starteten alle am Morgen und machten sich mit ihren mit Proviant bepackten Rucksäcken auf den Weg in die Lach. Dort entdeckten sie sogar Rehe, die friedlich auf der Wiese ästen, dann aber lieber schnell im Wald verschwanden, als sich die Wanderer näherten. Immer wieder wurden kurze Pausen eingelegt, in denen sich alle mit Essen und Trinken stärken konnten. Manchmal wurden dann auch ein Teich und dessen Bewohner näher erkundet oder die Kinder spielten im „Zauberwald“. Etwas erschöpft, aber sehr zufrieden machten sich schließlich alle wieder auf den Rückweg zur Schule, wo sie dann schließlich ins verlängerte Wochenende starten durften.