Nicht schlecht staunten die Mädchen und Jungen von der Goldhut-Grundschule in Ezelsdorf als ihre Schulleiterin Gertrud Wetzel den Erlös des Sponsorenlaufes verkündete.

Genau 4433,50 € erliefen die 166 Schüler und Schülerinnen der Schule  beim Sponsorenlauf für UNICEF am 22. Mai dieses Jahres. Der stolze Betrag kam durch begeisterte und ehrgeizige Schulkinder zustande, die ausdauernd Runde um Runde auf dem alten Fußballplatz vor dem Schulhaus in Ezelsdorf drehten. Einige Kinder liefen dabei mehr als 20 Runden! Jeder Läufer, jede Läuferin erhielt als Anerkennung eine Urkunde überreicht.

Bei der feierlichen Scheckübergabe konnte nun Gertrud Wetzel an die Botschafterin von UNICEF, Frau Lilo Abendroth, 3000 Euro übergeben. Den Restbetrag wird die Schule für neue Spiele in der Pausenkiste verwenden.

In zwei Jahren wird sich die Goldhut-Grundschule wieder bei der Aktion „Kinder laufen für Kinder“ beteiligen, um Kinder in Not unterstützen zu können.