Leseerziehung

Die Goldhut-Grundschule auf dem Weg zur Leseschule

 

 Unser Ziel:

Förderung der individuellen Lesekompetenz und Steigerung der Lesemotivation

 

Unser Weg:

Diagnose der Leseleistung

  • Durchführung von jährlichen, klassenübergreifenden Lernstandsdiagnosen
  • Lesetagebuch / Lesepass
  • Auswertung der VERA-Arbeiten

Lesetraining und Texterschließung

  • Erstellen eines Lesekonzepts/Lesestrategien für jede Jahrgangsstufe
  • Erarbeitung von Einführungsstunden einzelner Lesestrategien
  • Verbindlicher Einsatz des vereinbarten Instrumentariums in jeder Jahrgangsstufe
  • Einführung des Arbeitsbuches "Lesen- Texte bearbeiten und besser verstehen (2. – 4. Klassen)

 Klassenübergreifende Leseförderung

  • Einrichten einer Leseförderschiene
  • Förderstunden zur Verbesserung der Lesefertigkeit
  • Abonnement einer Jugendzeitschrift
  • Aufbau einer Lernwerkstatt
  • Schreiben von Geschichten / Gedichten
  • Vorlesetag

 Lesen im Unterricht

  • Lesen von Ganzschriften
  • Klassenbücherei
  • Einrichtung von Leseecken
  • freie Lesezeit
  • Buchvorstellung
  • Schulbücherei
  • offene Lernarrangements
  • Themenkisten im HSU-Unterricht

Besondere Aktivitäten

  • Lesenacht
  • Lesefrühstück
  • Vorlesungen in Kindergärten
  • Begegnung mit Autoren/Autorenlesungen
  • Beteiligung an der Aktion "Lesestart"
  • Dritt- und Viertklässler lesen Erstklässlern am "Welttag des Buches" vor
  • jährlicher Bücherflohmarkt
  • monatlicher Besuch der Gemeindebücherei
  • Vorlesewettbewerb der 4. Klassen
  • Vorlesewettbewerb 2./ 3. Jahrgangsstufe mit GS Burgthann und GS Winkelhaid-Penzenhofen
  • Projekt im Schuljahr 2011/12: Märchen:  Lesen, hören, spielen und gestalten

 Lehrerfortbildung

  • SchiLf: Förderung der Lesekompetenz durch Lesestrategien
  • SchiLf: "Installation eines Methodencurriculums" 
  • SchiLf: Individuelle Förderung im Leselernprozess
  • Teilnahme am Lehrgang "systematische Leseförderung“
  • Besuch von regionalen und überregionalen Fortbildungen ("Mittelfranken liest",
  • "1. Oberpfälzer Lesetag", "Variables Lesen")

 Digitale Medien/Printmedien

  • "Antolin"
  • Einsatz von Lernprogrammen
  • Floh-Lesefitnesstraining
  • Einrichtung einer Hörbücherei
  • Zeitungsprojekte
  • Lesen der Nürnberger Nachrichten

Elternarbeit

  • Elternabend "Lesen zu Hause"
  • Tipps zum Thema "Lesen"
  • Lesepaten/ "Lesemuttis" (1. KLassen)
  • Buchempfehlungen

 Aktuelle Meldung

Elternbrief des StaMi Prof. Dr. Michael Piazolo zum Schuljahresbeginn
200907 M-Schreiben Schuljahresbeginn_Elt
Adobe Acrobat Dokument 315.1 KB
Übersicht Hygienekonzept 9-20
200907 Übersicht Hygienekonzept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 333.1 KB
Elternbrief des StaMi Prof. Dr. Michael Piazolo
Sommerferien und Schuljahr 2020 21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 330.3 KB
Familien in Not
Jetzt kein Kind alleine lassen!.pdf
Adobe Acrobat Dokument 115.0 KB
Schulberatung: 11 Tips für Eltern zu Corona
295 200323 A 11-Tipps-für-Eltern zu Cov
Adobe Acrobat Dokument 142.9 KB
Verhalten Corona-Virus
2020-03-04_Merkblatt Corona-Virus Verhal
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Merkblatt Corona-Virus
Merkblatt-Erziehungsberechtigte-Coronavi
Adobe Acrobat Dokument 65.4 KB

 Aktuelle Termine