Pädagogisches Konzept

Unsere Leitziele

 
An der Goldhut-Grundschule in Ezelsdorf leben, lernen und arbeiten Schüler und Lehrer gemeinsam in einer positiven Atmosphäre.
 
Dies wird erreicht durch
► einen schüler- und kompetenzorientierten Unterricht, in dem die Schüler in einer    
   anregenden Lernumgebung gefördert und gefordert werden und ihre individuellen            Fähigkeiten entfalten können
 
► eine werteorientierte Erziehung, die durch Liebe und Konsequenz gekennzeichnet ist
 
► ein Schulklima, das durch Offenheit, Vertrauen und gegenseitiger Wertschätzung
    geprägt ist
 
► engagierte Lehrkräfte, die Teamarbeit praktizieren und Bewährtes mit innovativen Ideen
    verbinden
 
► eine intensive Zusammenarbeit mit den Eltern
 
► eine Öffnung und Vernetzung der Schule mit außerschulischen Partnern (Gemeinde,
    Kirchen, Kindergärten, Schulen).
 
Unser Schulprogramm
 
 Gesundheit und Bewegung
Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit durch gesunde Ernährung und ausrei-
chend Bewegung:
 
● jährliche Teilnahme der 2. Klassen bei „Die kleine Lok“
● jährliche Teilnahme der 3. Klassen beim „Ernährungsführerschein“
● Teilnahme am europäischen Schulfruchtprogramm
● Gemeinsames Klassenfrühstück vor jeden Ferien
● Jährliche Abnahme des Deutschen Sportabzeichens in den 3./4. Klassen
● „Sport nach Eins“
● Teilnahme am "Fit 4 future" - Programm (2017 - 2020)
● Zusammenarbeit mit dem Sportverein (Schnupperstunden)
● Sponsorenlauf für UNICEF im zweijährigen Turnus
 

 Werte

Wir versuchen, in unserer Schule eine Atmosphäre zu schaffen, die von einem freundlichen und ruhigen Miteinander geprägt ist
 
● für alle Klassen verbindliche, wöchentlich aufgestellte Sozialziele nach Margit Weidner
● Verfassen einer von allen Schülern und Lehrkräften getragenen neuen Schulordnung 
● Einführung und Vertiefung des Konzepts „STOPP- Kinder gehen gewaltfrei mit   
   Konflikten um“ jeweils im 2. Schulhalbjahr
● Selbstbehauptungstraining für Schüler durch WSD – pro child e. V.
 
Teamarbeit
 
Durch Teamarbeit wird die Qualität des Unterrichts gesteigert und das Schulklima positiv beeinflusst.
 
Steuergruppen für unser Schulprogramm:
   ● Werteerziehung (Aufstellen der Sozial-Wochenziele…)
   ● Leseerziehung (Aufbau einer Lesewerkstatt, Planung von Leseprojekten und verschie-
      denen Aktionen…)
   ● „Voll in Form“ (Planung und Umsetzung von bewegungsfördernden Maßnahmen…)
Gemeinsame, verbindliche Absprachen:
   ● einheitlicher Notenschlüssel
   ● einheitliche Zahl der Leistungsfeststellungen
   ● z. T. gleiche Probearbeiten in Parallelklassen
   ● Teilnahme an einem langjährigen Lesekonzept
Kommunikation wird gepflegt durch:
   ● wöchentlich erscheinende Wochenbriefe/-pläne (2 Schulhäuser!)
   ● gemeinsamer Besuch von kulturellen Veranstaltungen
   ● Aktionen wie z. B. „Lehrergesundheitstag“ (Entspannungsübungen durch Yoga)
   ● Lehrerausflüge und gemeinsame Essen
 
Zusammenarbeit mit Kindergarten / Hort
 
Zum Schulsprengel der Goldhut-Grundschule gehören 4 Kindergärten, 1 integrativer Kindergarten, ein Hort in Unterferrieden, ein Hort im Schulhaus Ezelsdorf und ein Hort im Schulhaus Oberferrieden..
 
● jährliches Treffen mit Kindergartenleiterinnen und ErzieherInnen
● Erzieherinnen besuchen im Herbst ihre ehemaligen Vorschulkinder in der Schule
● gemeinsamer Elternabend für Eltern der Schulanfänger
● Besuch von gemeinsamen Fortbildungsveranstaltungen
● Gegenseitige Besuche bei besonderen Veranstaltungen oder Festen
● Teilnahme aller Vorschulkinder an einer „Winterolympiade“ in der Schule jährlich im
   Februar (Dritt- oder Viertklässler übernehmen dabei die Patenschaft für ein Vorschul-
   kind)
● Gemeinsames Spielefest der Vorschulkinder mit den Erst- und Zweitklasskindern    
   jährlich im Juli
● Gemeinsame Aktionen von Vorschul- und Schulkindern: Walderlebnistag, Basteln für
   Muttertag)

 Aktuelle Meldung

Elternbrief des StaMi Prof. Dr. Michael Piazolo zum Schuljahresbeginn
200907 M-Schreiben Schuljahresbeginn_Elt
Adobe Acrobat Dokument 315.1 KB
Übersicht Hygienekonzept 9-20
200907 Übersicht Hygienekonzept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 333.1 KB
Elternbrief des StaMi Prof. Dr. Michael Piazolo
Sommerferien und Schuljahr 2020 21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 330.3 KB
Familien in Not
Jetzt kein Kind alleine lassen!.pdf
Adobe Acrobat Dokument 115.0 KB
Schulberatung: 11 Tips für Eltern zu Corona
295 200323 A 11-Tipps-für-Eltern zu Cov
Adobe Acrobat Dokument 142.9 KB
Verhalten Corona-Virus
2020-03-04_Merkblatt Corona-Virus Verhal
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Merkblatt Corona-Virus
Merkblatt-Erziehungsberechtigte-Coronavi
Adobe Acrobat Dokument 65.4 KB

 Aktuelle Termine