Unsere Schulordnung

In den Monaten Mai, Juni und Juli 2011 wurde gemeinsam mit allen Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften eine neue Schulordnung erarbeitet. Sie gilt ab dem Schuljahr 2011/12.

 

In unserer Schule treffen sich viele Menschen, um hier zu lernen und zu arbeiten. Damit alle gerne zur Goldhut-Grundschule kommen, friedlich zusammenleben und erfolgreich arbeiten können, vereinbaren wir folgende, für alle verbindliche Regeln:

 

Umgang miteinander

  • Ich achte alle meine Schulkameraden und gehe respektvoll und höflich mit  ihnen um.
  • Ich bin freundlich und rücksichtsvoll zu meinen Schulkameraden und helfe ihnen.
  • Ich vertrage mich mit meinen Mitschülern und gehe Streitigkeiten aus dem Weg.
  • Ich beende einen Streit friedlich.
  • Ich achte das Eigentum meiner Mitschüler und gehe vorsichtig damit um.

 

Verhalten im Schulhaus

  • Ich gehe sorgsam mit Büchern, Arbeitsmaterialien und Spielen um.
  • Ich halte unser Schulhaus sauber.
  • Ich trage im Schulhaus Hausschuhe.
  • Ich hänge meine Jacke an die Garderobe und stelle die Straßenschuh ordentlich unter das Regal in der Garderobe.
  • Ich zeige mich auch verantwortlich für die Sauberkeit in den Toiletten.
  • Ich nutze Beginn und Ende der Pause für den Gang auf die Toilette.
  • Ich gehe langsam und leise in den Gängen und auf den Treppen unseres Schulhauses.
  • Ich spiele im Schulhaus nicht mit dem Ball.
  • Gefährliche Gegenstände und unterrichtsfremde Dinge gehören nicht in die Schule.
  • Nach dem Unterricht begebe ich mich unverzüglich auf den Heimweg/zum Bus.
  • Ich drängle und schubse nicht beim Anstellen. 

Verhalten im Klassenzimmer

  • Ich bringe alle notwendigen Materialien für den Unterricht mit.
  • Ich verhalte mich so, dass ich niemanden beim Lernen und Arbeiten störe.
  • Ich halte mich nach 8.00 Uhr bis zum Unterrichtsbeginn im Klassenzimmer auf und beschäftige mich.
  • Ich halte meinen Arbeitsplatz und mein Klassenzimmer sauber und halte auch unter meiner Bank Ordnung.
  • Ich trenne meinen Müll im Klassenzimmer.
  • Nach der Pause gehe ich zügig in mein Klassenzimmer und setze mich auf meinen Platz.

 

Verhalten vor, während und nach der Pause

  • Ich verlasse bei Pausenbeginn zügig das Schulhaus und gehe auf den Pausenhof.
  • Ich halte mich während der Pause nur auf den für die Pause vorgesehenen Flächen auf.
  • Ich achte auf die Außenanlagen unserer Schule und schone sie.
  • Wenn ein Schild aufgestellt ist, betrete ich nicht den Rasen.
  • Ich achte auf die Spielgeräte und das Klettergerüst.
  • Ich werfe Abfälle in die Müllbehälter.
  • Ich werfe nicht mit Steinen, Nüssen und Schneebällen.
  • Ich stelle mich unverzüglich nach dem Klingelzeichen in einer Reihe mit meinen Klassenkameraden am Anstellplatz auf.
  • Bei angesagter Hauspause halte ich mich im Klassenzimmer auf und spiele ruhig mit meinen Klassenkameraden oder beschäftige mich leise an meinem Platz.
  • Bei Hauspause renne und tobe ich nicht im Klassenzimmer.
  • Ich räume die Spielgeräte nach Ende der Pause wieder in die Pausenkiste.

 

Verhalten beim Busfahren und an der Bushaltestelle

  • Ich drängle und schubse nicht an der Bushaltestelle.
  • Ich setze mich schnell auf einen noch freien Platz im Bus.
  • Ich bleibe während der Fahrt auf meinem Platz sitzen.
  • Ich verhalte mich leise während der Fahrt, um den Busfahrer nicht abzulenken.
  • Ich achte auf die Anweisungen der Busaufsicht.

 

Umgang mit Regelverstößen

 Wenn ich mich nicht an die Regeln gehalten habe, dann

  • entschuldige ich mich schriftlich oder male ein Bild (Erstklässler) verfasse ich über den Vorgang einen Text.
  • ergeben sich manchmal logische Konsequenzen: zerstören à ersetzen, beschmutzen à säubern.
  • darf ich bestimmte Pausenzonen nicht betreten.
  • erhalten meine Eltern eine Mitteilung.
  • kann ich bei wiederholten oder besonders schlimmen Regelmissachtungen von schönen Schulveranstaltungen ausgeschlossen werden.
  • erlassen die Klassenlehrerin/Fachlehrerin/Schulleiterin weitere Erziehungs-  und Ordnungsmaßnahmen.
Alle Schülern und Schülerinnen halten diese Regeln ein und verpflichten sich mit ihrer Unterschrift, diese jederzeit zu beachten.

 Aktuelle Termine

    

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins neue Schuljahr!

 

 

Elternabend 3. Klassen: 24.09.18

 

Erster Büchereibesuch: 24.09.18